Unsere Gruppen

Wir begrüßen in diesem Kindergartenjahr 8 neue Familien in unserer Tageseinrichtung. Gemeinsam mit den Eltern gestalten wir eine behutsame "Eingewöhnungsphase" für die Kinder. Wir nehmen uns Zeit, um sie dabei zu unterstützen, sich in ihrer neuen Umgebung zu orientieren und wohl zu fühlen. Es sind viele Eindrücke, die verarbeitet werden müssen - dabei wollen wir den Kindern einfühlsame und verlässliche Begleiter sein.

Die Kinder werden nun von Tag zu Tag sicherer und erobern mit viel Neugier und Entdeckungsfreude ihren neuen Kindergarten.

Die Namen der Gruppen wurden von den Kindern ausgesucht und beziehen sich auf unser naturnahes Außengelände.

Wir sind die "Jüngsten". Unser Gruppenraum, Wasch- und Schlafraum sind nach unseren besonderen Bedürfnissen eingerichtet. Auf dem Außengelände haben wir einen separaten Spielbereich. Ungestört von den ab und an wilden Spielen der Großen können wir z.B. im Sandkasten buddeln. Jeden Freitag können wir nach Herzenslust in der Turnhalle spielen. Gerne wird dann auch der lange Flur für Wettfahrten mit den Mini-Rädchen genutzt. Mit insgesamt 10 Kindern bilden wir die kleinste Gruppe im Kindergarten.

Unser Gruppentier ist Pünktchen, ein kleiner Marienkäfer. Er sitzt in unserer Gruppe in seinem Körbchen und wird häufig von den Kindern in ihr Spiel mit einbezogen.

Unsere Gruppe besuchen 20 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren.

Der kleine Maulwurf ist unser Gruppenmaskottchen. Er ist vielen Kindern aus der "Sendung mit der Maus" bekannt. So wie dieser kleine, sympatische Kerl entdecken die Mauli-Kinder neugierig und spielerisch die Welt.

In unserer Gruppe besuchen 23 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren.

Unser Gruppenmaskottchen ist Fridolin. Er sitzt immer auf unserer Gardrobe in seinem Teich und schaut, was bei uns tagaus tagein so los ist. Unsere Gruppe besuchen 20 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren.